Dienstag, 20. November 2007

Unbeschwert Bloggen im schulischen Kontext

Entfernen der Navigationsleiste bei Blogger-Blogs
Michael Gros hatte vor ein paar Tagen im Blog "E-Learning am LPM" auf die Problematik hingewiesen, dass Schüler über die
Schaltfläche “Nächstes Blog” in der Navigationsleiste von Blogger.com-Blogs auf jugendgefährdende oder gewaltverherrlichende Seiten weitergeleitet werden können. Die Anleitung zum einfachen Entfernen dieser Leiste von Rachel Boyd habe ich übersetzt, um sie auch nicht anglophonen Bloggern zugänglich zu machen. Unbeschwertes Bloggen wünscht Jürgen Wagner.
http://tinyurl.com/2ljsq5

1 Kommentar:

B. Milatz hat gesagt…

Das mit der Navbar ist so eine Sache. Google unterstützt das nicht wirklich, denn die Navbar dient auch dazu, Spam Blogs auszusortieren. Laut Google kann (soll?) sie nur bei selbstgehosteten Blogs ausgeschaltet werden. http://help.blogger.com/bin/answer.py?answer=42269&topic=12444

Statt Blogger würde ich für Schulzwecke eher http://www.wordpress.com oder http://edublogs.org/ (basiert beides auf Wordpress) empfehlen. Denn Google behält sich vor, Werbung einzublenden und dabei die Texte auszulesen.

mfG Biggi Milatz

 
View blog authority